Mai

A
Mai
Mai
Mai

B
Unerträglich und doch unverwundbar
benommen von unsrer schwierigen Geburt
unverwüstlich und unverzichtbar
im Gedenken an unsere Chancen einst im

A*

Mai
Mai
Mai

B*

Möglichkeiten über Müdigkeiten
Lasangeessen wider die Nation
falsche Versprechen und idiotische Träume
Dämonen lockten: "kommt, versucht es
nur" - ich fordere: nie wieder
Mai - ich fordere: nie wieder
Mai - vergiss die Vergangen-
heit - verpiss dich, Vergangen-
heit - es gab nie eine gute
Zeit - ich hatte nie eine schöne
Zeit

C
Die Jahre verzehren den Wunsch nach Vergeltung
wo Kunstgras war ist nun verdorrtes Land
Liebe erwacht und es regnet Bedeutung
und versickert erbarmungslos im
Sand

D

Wie komm’ ich hierher?
Woher kam er?
Wohin ging sie?
Und was war "es"?

D
Es gab nie einen Traum
und nie gab es Zeit
es ist wie einst im Mai
es ist immer noch Mai
es ist
Mai
da-da-da-da-da-da-DAA-DAA-DAA-DAAD

(Schreiber)

 


© 2018 Einfach Leiden